Mit Ideen, Power und Begeisterung in die Karriere starten

Ausbildung bei ROB

Eine solide Ausbildung hat Zukunft – für den erfolgreichen eigenständigen Start ins Berufsleben oder als praxisbezogene Grundlage für weiterführende Ausbildungsgänge.

Wir bieten folgende Ausbildungen an:

  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Elektroniker (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Für die Profile Industriekaufmann (m/w/d) und Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme ist die Mittlere Reife bzw. Fach(hoch)schulreife Voraussetzung, für die Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) erwarten wir einen guten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife.

Bei guten Leistungen übernehmen wir Sie nach Abschluss der Ausbildung – das steht fest!

Ausbildung

Ausbildungsangebote

Aktuell haben wir folgende stellen zu besetzen:

Bewerbungen für die Ausbildungsgänge des jeweiligen Jahres sind ab den Sommerferien des Vorjahres möglich.

Ausbildung

Industriekaufmann (m/w/d)

In diesem Tätigkeitsfeld kümmern Sie sich um die Planung, Durchführung und Überwachung kaufmännischer Aufgabenbereiche. Das Tätigkeitsfeld ist sehr vielfältig und kann sich auf viele Unternehmensbereiche erstrecken.

  • Die Ausbildung vermittelt Ihnen kaufmännische/betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und das Wissen über betriebliche Abläufe.
  • Sie durchlaufen in dieser Zeit alle kaufmännischen Unternehmensbereiche: Materialwirtschaft, Produktionsplanung und -steuerung, Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen und Personalwesen.
  • Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre (Verkürzungen sind möglich bei schulischer Qualifikation wie Fachhochschulreife oder Abitur). Wir verkürzen ab Mittlerer Reife auf 2,5 Jahre Ausbildungszeit.
  • Der ergänzende Berufsschulunterricht findet in Teilzeitform (zwei Tage/Woche) an der Fritz-Erler-Schule in Pforzheim statt.
  • Ausbildungsbeginn: September

Ausbildung

Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme

In diesem Tätigkeitsfeld beschäftigen Sie sich mit der Planung und Fertigung von Geräten, Systemen und Baugruppen.

Die Ausbildung beginnt mit der einjährigen Berufsfachschule für Elektrotechnik (Heinrich-Wieland-Schule Pforzheim), wo die notwendigen Grundkenntnisse in verschiedenen Fächern vermittelt werden (Mathematik, Physik, Technik, Informatik).

  • In der praktischen Ausbildung bei uns im Unternehmen durchlaufen Sie die unterschiedlichen Fertigungsabteilungen: vollautomatische Bestückung (SMT), Bauteilvorbereitung/konventionelle Bestückung (THT), Endfertigung/Kontrolle, Geräte-/Systemmontage, Prüffeld/Reparatur, Programmierung/Engineering
  • Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre.
  • Der ergänzende Berufsschulunterricht findet ab dem zweiten Ausbildungsjahr in Teilzeitform (zwei Tage/Woche) an der Heinrich-Wieland-Schule in Pforzheim statt.
  • Ausbildungsbeginn: September

Ausbildung

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

In diesem Tätigkeitsfeld richten Sie Fertigungsmaschinen und Fertigungsanlagen für die entsprechenden Produktionsprozesse ein und nehmen sie in Betrieb. Sie sind für die Bedienung der Systeme zuständig und kümmern sich um ihre Wartung und Instandhaltung.

  • In der Ausbildung lernen Sie den Produktionsablauf bei der Elektronikfertigung in allen Phasen kennen und machen sich mit den zugehörigen technischen Systemen und Prozessen vertraut, z. B. CNC-gesteuerte Bohr- und Fräsmaschinen, Stanztechnik und Oberflächenbearbeitung.
  • Ein weiterer Schwerpunkt im praktischen Ausbildungsteil gilt der Werkstoffkunde und verschiedenen Aspekten zur Arbeitssicherheit und zum schonenden Umgang mit Ressourcen.
  • Die Ausbildungszeit beträgt zwei Jahre.
  • Der ergänzende Berufsschulunterricht findet in Teilzeitform (zwei Tage/Woche) an der Beruflichen Schule in Bretten statt.
  • Ausbildungsbeginn: September

Jetzt bewerben!

Bewerbungen für die Ausbildungs-/Studiengänge des jeweiligen Jahres sind ab den Sommerferien des Vorjahres möglich.
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail an:

Legen Sie die üblichen Unterlagen (Schulzeugnisse, evtl. Praktikumsbescheinigungen) und ein Anschreiben bei, worin Sie Ihre Motivation
für den jeweiligen Ausbildungs-/Studiengang in unserem Unternehmen darstellen.

Sie haben Fragen zu unserem Ausbildungsangebot? Wir sind gerne für Sie da!
Job-Phone:

Telefon: +49 7237 430-1900